english version

„Deutschland stellt um“ mit prominenter Unterstützung

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker engagiert sich als Fürsprecher der Bewegung

Berlin, 04. Juni 2014
Mit Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker hat die Bewegung „Deutschland stellt um“ einen bedeutenden Fürsprecher gewonnen. Der bekannte Wissenschaftler und Politiker setzt sich in zahlreichen Gremien für Ressourcenproduktivität und umweltschonendes Wirtschaften ein. Insbesondere seine Theorie „Faktor Fünf“, wonach technische Innovationen zu einer fünfmal effizienteren Nutzung von Energie, Wasser oder Mineralien führen könnten, hat ihn zu einem international gefragten Experten gemacht. Mit einem persönlichen Statement unterstützt er ab sofort das Anliegen der sektorenübergreifenden Kampagne „Deutschland stellt um“. Darin betont er: „Moderne Recyclingpapiere weisen einen praktischen und zügig umsetzbaren Weg in eine nachhaltige, ressourceneffiziente Wirtschaft.

Zum vollständigen Statement
Mehr zu „Deutschland stellt um“