english version

Fachinformationen für Servicetechniker

Das Xerox-Zertifikat
Im September 2002 führte Xerox in England einen Vergleichstest zwischen Recyclingpapier mit dem Blauen Engel und holzfreien Papieren durch. Ziel war es herauszufinden, ob sich beim Einsatz von Recyclingpapier die Wartungsintervalle, Servicekosten sowie die Lebensdauer der eingesetzten Kopiergeräte verändern.
Das Ergebnis: „Recyclingpapier ist für den Kopierer hervorragend geeignet.“ so Michael Erndt, Marketing-Manager bei Xerox Papier und Zubehör. Der Test hat eindeutig gezeigt, dass sich beim Einsatz von Recyclingpapier keinerlei Unterschiede ergeben. Dieses Ergebnis hat Xerox mit einem Zertifikat bestätigt.
Um diese Erkenntnisse tagtäglich ins Bewusstsein zu rufen, haben die Initiative Pro Recyclingpapier und Xerox diese Informationskampagne gestartet. Das Logo mit dem Slogan „Use it – Recycled Paper works perfectly“ wird in Zukunft sicher noch oft auf vielen Bürogeräten zu finden sein – und das nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.
Mit fachlicher Unterstützung des Umweltbundesamtes und gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt setzen sich Hersteller von Bürogeräten dafür ein, dass der Anteil von Recyclingpapier wieder steigt.

Es gibt keinen Grund, Recyclingpapier nicht zu benutzen – aber wichtige, es doch zu tun.
Download des Zertifikats
Download English version of the certificate

Infos für Profis
Tipps und Tricks zum Thema Papier
Ihre Aufgabe ist es, Bürogeräte zu warten und Kunden zu beraten? Hier finden Sie wichtige Informationen zum richtigen Handling von Papier:

Handhabung
Riese, Kartons oder Paletten mit Papier sollten besonders sorgsam behandelt werden. Beschädigte Kanten oder Ecken eine Papierstapels können bei Kopieren/Drucken zu Papierstaus führen.

Stapelung
Müssen Kartons oder Riese aufeinander gestapelt werden, sollten Sie darauf achten, Kanten und Ecken nicht zu beschädigen. Generell sollten maximal fünf Kartons bzw. zwei Paletten aufeinander gestapelt werden.

Lagerung
Papier auf keinen Fall direkt auf dem Fußboden lagern, da die Gefahr einer erhöhten Feuchtigkeitsaufnahme besteht. Optimal lagern Sie das Papier auf Paletten, in Regalen oder Schränken in einem Bereich, in dem keine größeren Temperatur- oder Feuchtigkeitsschwankungen auftreten.
Die idealen Lagerungsbedingungen für Papier sind 20 bis 24°C und 25 bis 55% relative Luftfeuchtigkeit. Sie sollten Papier nicht an feuchte Wände lehnen oder in der Nähe einer Heizung bzw. dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt lagern.
Geschlossene Papierpakete sollten erst unmittelbar vor dem Gebrauch geöffnet werden. Ideal: Papier im Rieseinschlag und die Riese im Karton belassen. Die Rieseinschläge sind mit einer Schutzschicht kaschiert, die das Einwirken von Feuchtigkeit verhindert. Sobald der Rieseinschlag geöffnet wird, wird das Papier den Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen ausgesetzt. Derartige Schwankungen können zu straffen Kanten (Trockenheit) oder Kantenwellung (Feuchtigkeit) führen, wenn Feuchtigkeit verloren geht oder aufgenommen wird.

Akklimatisierung
Wird Papier bei Temperaturen gelagert, die nicht den Bedingungen im Verarbeitungsbereich entsprechen, sollte das Papier vor dem Gebrauch zunächst in verpacktem Zustand an die neuen Umgebungsbedingungen angepasst werden.
Ausführliche Informationen zum Papierumgang zum Download
Ein Poster zum richtigen Papierumgang für Ihre Kunden – zum Download 

Unterrichtsmaterialien
Die Initiative macht sich dafür stark, das Thema – Papier im Büroalltag – in der Ausbildung zum
Informationselektroniker und IT-Systemelektroniker zu verankern. Eine Unterrichtseinheit für Berufsschullehrer entstand in Zusammenarbeit mit dem Bundessachverständigen für Bürotechnik.
mehr

Die Use-it-Kampagne
Es gibt keinen Grund, Recyclingpapier nicht zu benutzen – aber wichtige, es doch zu tun.

Um dies tagtäglich aufs Neue zu bestätigen, haben die Initiative Pro Recyclingpapier und Xerox diese Informationskampagne gestartet.
Mit fachlicher Unterstützung des Umweltbundesamtes und gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt setzen sich Hersteller von Bürogeräten dafür ein, dass der Anteil von Recyclingpapier wieder steigt.
mehr