english version

Der Blaue Engel

Schulstart mit dem Blauen Engel

Jedes Jahr werden rund 800.000 Tonnen Kopierpapier und über 200 Millionen Schulhefte verbraucht. Nur jedes zehnte Schulheft ist aus Recyclingpapier. Um darauf hinzuweisen, organisiert das Umweltzeichen Der Blaue Engel die jährliche Recyclingpapier-Kampagne „Schulstart mit dem Blauen Engel“ gemeinsam mit Bundesumweltministerium, Umweltbundesamt, Jury Umweltzeichen und der RAL gGmbH.

Im Aktionschulstart_blauer-engelszeitraum der Netzwerkkampagne, der von Juni bis September angesetzt ist, werben unterschiedliche Akteure gemeinsam mit dem Blauen Engel für den Kauf von Schulheften aus 100 % Recyclingpapier. Die Kampagne bietet allen, die sich für das Thema engagieren, eine Bühne: Von Verbraucher- und Umweltschutzverbänden, Bundes- und Landesministerien über schulische Einrichtungen, bis hin zu Medien, Wirtschaft und Handel. Die Botschaft: Umsteigen auf umweltfreundliche Papierprodukte aus 100% Recyclingpapier. Das schützt Wald, Wasser und Klima!

 

Aktionstag Blauer Engel

Der „Aktionstag blauer-engel-aktionstagBlauer Engel“ findet seit 2016 jährlich am 25. Oktober statt. Er bietet umwelt­engagierten und –interessierten Akteuren eine Plattform, ihr Engagement rund um das Umweltzeichen Oktober vorzustellen. So rückt der Blaue Engel in den Fokus der Verbraucherinnen und Verbraucher, die Orientierung im Labeldschungel suchen. Ausgerufen durch das Bundesumweltministerium, das Umweltbundesamt, die Jury Umweltzeichen und die RAL gGmbH zeigt der Aktionstag, dass nachhaltiger Konsum zeitgemäß und für nachfolgende Generationen und unsere Umwelt wichtig ist.

Für zivilgesellschaftliche Organisationen und staatliche Institutionen bietet sich der Aktionszeitraum an, um neue Projekte ins Leben zu rufen oder die Aktionsmaterialien zum Aktionstag in bestehende Umweltaktionen und -projekte einzubinden. Für Unternehmen aus Handel und Wirtschaft bietet der Aktionstag einen Anlass, um umweltfreundliche Produkte zu bewerben sowie das eigene Umweltengagement sichtbar zu machen. Allen teilnehmenden Akteuren stellt das Umweltzeichen attraktive Bild- und Textvorlagen zur Verfügung, die dabei helfen, den Blauen Engel und seine Umweltvorteile mit wenig Aufwand zielgruppengerecht darzustellen. Für Verbraucherinnen und Verbraucher bietet sich durch die Teilnahme der unterschiedlichen Akteure die Möglichkeit, Angebote und Aktionen zum Aktionstag zu nutzen und mehr zum nachhaltigen Konsum zu erfahren.