english version

nordjung OHG

„Wir waren anfangs natürlich skeptisch, ob Recycling- oder Umweltpapier sich für Marketing-Maßnahmen im Printbereich eignet. Man hat immer die Vorstellung im Kopf, dass ein solches Material von der Farbe und Haptik nicht hochwertig genug erscheinen könnte. Wir wollten es aber dennoch darauf ankommen und haben sämtliche Print-Medien auf diesem Papier drucken lassen und waren positiv überrascht. Das Papier ist zwar etwas dicker, aber dennoch rein weiß, fühlt sich toll an und die Druckqualität überzeugt ebenfalls.“

Das Unternehmen nordjung.de ist ein junges Startup aus Hamburg, dass sich auf den Versand von zertifizierter Naturkosmetik spezialisiert hat. Die nordjung OHG wurde im August 2014 in der Hansestadt an der Elbe gegründet und startete den Onlineshop wenige Wochen später. Für die beiden Gründer, Franziska Lenz und Ronny Marx, stand von der ersten Idee bis zur Realisierung der Shopping-Plattform eines immer im Vordergrund: Wenn schon nachhaltig, dann richtig. Überzeugt und angestachelt vom ökologischen Konzept der Zulieferer ihrer Waren entwickelte das Gründer-Team ein ebenfalls nachhaltiges Konzept für ihren Webshop.

CO2-neutraler Druck auf Recyclingpapier
Grundsätzlich versucht nordjung.de, den Gebrauch von Papier auf ein Mindestmaß zu reduzieren. So werden beispielsweise erst einmal alle Lieferscheine und Rechnungen als PDF-Datei via E-Mail verschickt. Die vom Kunden in gedruckter Form übersandten Rechnungen werden ausschließlich auf Recyclingpapier mit dem Blauen Engel gedruckt. Auch für Geschenkgutscheine, Flyer und Rabattkarten verwendet das Unternehmen ausschließlich Blauer-Engel- Papier, das klimaneutral bedruckt wird.

Zur Entscheidung für Recyclingpapier äußert sich Geschäftsführer Ronny Marx: „Wir waren anfangs natürlich skeptisch, ob Recycling- oder Umweltpapier sich für Marketing-Maßnahmen im Printbereich eignet. Man hat immer die Vorstellung im Kopf, dass ein solches Material von der Farbe und Haptik nicht hochwertig genug erscheinen könnte. Wir wollten es aber dennoch darauf ankommen und haben sämtliche Print-Medien auf diesem Papier drucken lassen und waren positiv überrascht. Das Papier ist zwar etwas dicker, aber dennoch rein weiß, fühlt sich toll an und die Druckqualität überzeugt ebenfalls.“

Klimaneutraler Versand mit DHL GoGreen
Während viele Webshops gänzlich darauf verzichten und einige dies nur mit einem Aufpreis für die Kunden anbieten, so wird bei nordjung.de ausschließlich auf den CO2-neutralen Versand der Deutschen Post gesetzt. Auf einen Aufschlag zum normalen Versandpreis wird verzichtet, sodass bei wirklich jedem bestellten Paket ein wertvoller Beitrag für die Umwelt getan wird.

Nachhaltigkeit als Zukunftsvision
Noch immer wird in der Industrie und im Handel Papier und Energie verschwendet – der Öko-Gedanke hat sich noch nicht überall durchgesetzt. Allerdings findet derzeit ein Wandel statt: immer mehr Unternehmen und auch die Konsumenten hinterfragen ihr kommerzielles Handeln. Bei Fairtrade- und Bio-Produkten lässt sich dies sehr gut nachvollziehen. Es geht nicht mehr nur darum, welches Produkt man zum billigsten Preis bekommt – Kunden sind im Gegenteil sogar bereit, einen höheren Betrag zu zahlen, wenn sie damit auch etwas für die Umwelt und einen fairen Handel tun können. Die Naturkosmetik-Branche bildet dabei keine Ausnahme und Händler wie nordjung.de zeigen, wie auch rein digitales Geschäft nachhaltig und verantwortungsbewusst agieren kann.

Kontakt:
ronny.marx@nordjung.de
www.nordjung.de