english version

Praxisbeispiel Lufthansa

84 Tonnen Holz gespart - Lufthansa-Flugbetrieb stellt auf Recyclingpapier um

Über England oder doch lieber über Norwegen – welche ist die
optimale Route? Das ist nur eine von vielen Fragen, die den Lufthansa-Crews vor jedem Abflugin ihren Briefingunterlagen beantwortet wird. Der individuelle Flugplan enthält darüber hinaus Wetterdaten und Informationen, die den Ablauf im Cockpit und Kabine bestimmen. Statt auf Frischfaserpapier, werden diese Unterlagen bei Lufthansa auf Recyclingpapier gedruckt. Für die Umwelt bedeutet dies eine deutliche Entlastung: Die Airline spart durch die Umstellung pro Jahr rund 84 Tonnen Holz, 1,4 Millionen Liter Wasser, 300.000 kWh Primärenergie und rund acht Tonnen CO2-Emissionen.

Mehr