english version

SOFEX GmbH

„Wir haben von Anfang an unsere komplette Ausstattung, die auf Papier ist, auf 100 Prozent Recyclingmaterialien drucken lassen. Unser laufender Verbrauch wird auch nur auf 100 Prozent Recyclingpapier durchgeführt. Und einmal bedruckte Seiten werden in der Schublade gesammelt und für interne Dokumente, wie Auftragsblätter oder Erfassungsblätter, noch ein Mal auf der Rückseite bedruckt.“

SOFEX GmbH – European Logistic Systems: europaweite Just in time Transporte
Seit der Gründung unserer Gesellschaft war uns klar -> die Umwelt so wenig wie möglich belasten. Wir haben von Anfang an unsere komplette Ausstattung, die auf Papier ist, auf 100 Prozent Recyclingmaterialien drucken lassen. Unser laufender Verbrauch wird auch nur auf 100 Prozent Recyclingpapier durchgeführt. Und einmal bedruckte Seiten werden in der Schublade gesammelt und für interne Dokumente, wie Auftragsblätter oder Erfassungsblätter, noch ein Mal auf der Rückseite bedruckt.
Dies machen wir in erster Linie aus Liebe. Dann aus Respekt den alten Riesen gegenüber. Aus Respekt den Lebewesen und Völkern gegenüber, die dadurch ihren Lebensraum verlieren. Es kann nicht sein, dass Wunder, die tausende von Jahren gebraucht haben, um zu entstehen, innerhalb der letzen 100 Jahre komplett zerstört werden.
Außerdem gibt es qualitativ keinen Unterschied zu Frischfaserpapier.
Frischfaser-„Fans“ zu überzeugen ist sehr schwer, weil die Papierlobby diese Argumente über die gleichwertige Belastung der Umwelt durch die Aufbereitung von Altpapier bringt. Man kann nur leichte und ständige Überzeugungsarbeit leisten. Geschäftspartnern kleine Vorteile anbieten, wenn diese auf Recyclingpapier umstellen. Verlagen und Zeitschriften immer wieder die Meinung sagen.

Kontakt:
SOFEX GmbH

Frau Penelope Georgiadou

Am Kirchberg 22
93358 Train
pg@sofex-logistics.com
www.sofex-logistics.com